//Google Patent – Annotating Links in a document based on the ranks of documents to by the links

Google Patent – Annotating Links in a document based on the ranks of documents to by the links

Kurzbeschreibung:

Das Patent beschreibt das Verfahren zur Qualifikation von Websites auf Basis der eingehenden Verlinkungen und die Berechnung des Wertes. Dabei werden eingehende Links unterschiedlich stark gewichtet.

Stichpunktartig (Wichtige Infos für SEO):

  • PageRank Berechnung: r(A) = α /N + (1 – α)(r(B1)/|B1|+….+r(Bn)/|Bn|)
    • α = Dämpfungsfaktor; i.d.R. 0,1
    • N = Gesamtzahl der Seiten im Web
    • r = Rank
    • r(Bn) = Rank der verlinkenden Seite
    • |Bn| = Anzahl der Links auf dieser Seite
  • Links von Domains die auf demselben Server liegen werden generell niedriger gewertet
  • Links aus verschiedenen geographischen Regionen können höher gewertet werden
  • Links von der Startseite können höher gewertet werden
  • Hervorgehobene Links können höher gewertet werden
  • Links die sich im oberen Bereich der Seite befinden können höher gewertet werden
  • Links aus Dokumenten die erst kürzlich aktualisiert wurden können höher gewertet werden
  • Der Title Tag der verlinkenden Seite wird genutzt um das Thema der verlinkten Seite zu bestimmen
  • Der Anchortext des eingehenden Links wird genutzt um das Thema der Seite zu bestimmen
  • Der Text um den eingehenden Link wird genutzt um das Thema der Seite zu bestimmen
By | 2018-02-08T14:13:07+00:00 Februar 8th, 2018|Google Patente|0 Kommentare

About the Author:

Robert Kolloch ist Geschäftsführer von netgrade und verantwortlich für die Bereiche SEO, Usability und Conversion Rate Optimierung. netgrade buchen >

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .