Web Analytics 2017-03-03T16:45:48+00:00

Web Analytics

Sie haben eine Webseite die zwar gut besucht wird, jedoch konvertieren Ihre Besucher nicht?  Mittels Webanalyse lassen sich mögliche Hürden innerhalb der Customer-User-Journey erkennen und beseitigen. Die Customer-User-Journey beschreibt den „Weg“ den ein neuer Besucher auf einer Webseite macht bis hin zum Punkt, an dem der Besucher zu einem Kunden konvertiert. Je nach Branche kann Ihre Customer-User-Journey-Map unterschiedlich aussehen was den Einsatz von Web Analytics unabdingbar macht. Als Ergebnis bleibt eine kundenfreundlichere Werbepräsenz.  Eine kundenfreundliche Internetseite verhilft Ihnen nicht nur die Conversions zu steigern sondern sorgt darüber hinaus für eine erneute Wiederkehr der Kunden.

Was bedeutet Web Analytics?

Webanalyse befasst sich unter anderem mit dem Messen des Verhaltens der Besucher, um diesen besser zu verstehen und auf Basis der Erkenntnisse, die Webseite für den Nutzer zu optimieren. Optimieren meint in diesem Zusammenhang, das Auffinden möglicher Hürden für Benutzer und deren Eliminierung, um eine bessere Nutzererfahrung zu gewährleisten.

Die verbesserte Nutzererfahrung dient letztlich der Umsatzsteigerung und Neukundengewinnung oder der Kostensenkung.Webanalyse ist also grundlegend ein Mittel zur Steigerung der Effizienz einer Webseite. Neben Problemen innerhalb der Webseite dient die Webanalyse auch dazu, Marketing Kampagnen erfolgreich auswerten zu können. Die Auswertung ist  aufgrund der ausführlichen Statistiken, die aus der Webanalyse abgeleitet wird, möglich. Ein Beispiel dafür ist die Statistik über die Herkunft der Besucher, welche angibt von welcher Seite die Besucher kamen oder ob Sie direkt auf die Seite gekommen sind, indem sie die Adresse im Browser direkt eingegeben haben. Mit Hilfe dieser Information kann man also überprüfen ob z.B. eine Bannerkampagne erfolgreich war. Erfolgreich heißt in diesem Zusammenhang, nachweisen zu können, dass die vordefinierten Unternehmensziele erreicht wurden.

Die Kernideen des Web Analytics sind:

Sprechen Sie “Kunde” ?

Das Aufdecken von Besucher-Hürden erfolgt über die Webanalyse, da diese neben den Besucherzahlen genaue Daten über die Benutzung der Webseite liefern. Ein Problem für Benutzer ist bspw. ein falsch platzierter Call to Action Button, z.B. der Bestell-Button an einer Stelle an der er nicht erwartet wird. Solche Hürden sorgen nicht selten dafür, dass eine Internetseite nur einen Bruchteil ihres möglichen Potentials nutzt und dadurch potentieller Umsatz verloren geht.Dieses Problem kann mit Hilfe von Web Analytics erkannt und behoben werden, indem man sich z. B. die Seiten anzeigen lässt an denen Besucher die Webseite am häufigsten verlassen und dort feststellt, das kaum jemand über die Produktseiten hinausgeht. Verhelfen Sie also Ihren Besuchern zu einem einfachem und positiven Conversion-Erlebnis.

Kontaktieren Sie uns jetzt