SEO für KMU 2018-08-03T10:53:47+00:00

SEO für KMU

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist mittlerweile ein sehr wichtiges Thema für große Unternehmen, aber auch für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU). Es ist nötig für den Erfolg eines Unternehmens auch im Internet aufzufallen und den entscheidenden Schritt vor der Konkurrenz zu sein. Online Marketing Agenturen helfen dabei, damit KMU gute Platzierungen in Google & Co. erreichen können. Deswegen ist es heutzutage für kleine und mittelständige Unternehmen unabdingbar auf SEO zu verzichten. Denn mit einer gut durchdachten Strategie kann SEO für KMU eine wichtige Komponente für den Erfolg Ihres Unternehmens sein.

Ist SEO für KMU sinnvoll?

Für kleine und mittelständige Unternehmen ist es meist nicht einfach sich im Wettbewerb gegen Großunternehmen in Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. durchzusetzen. Die besten Ergebnisse werden aber von denen erzielt, die in den Suchmaschinen an höchster Stelle stehen. Die meisten Nutzer möchten schnell und einfach die gewünschten Informationen finden, weshalb diese meist auf das erste Suchergebnis klicken. Mit professioneller Suchmaschinenoptimierung können viele verschiedene Möglichkeiten gewährleisten, dass KMU mit Großkonzernen im Internet mithalten können. Sollten Sie ganz oben im Ranking mitspielen kommen dementsprechend mehr potenzielle Kunden auf ihre Seite. Das bedeutet also, dass SEO für KMU genauso wichtig ist wie für Großunternehmen und demnach nicht nur sinnvoll, sondern sogar wichtig für den Onlineerfolg von kleinen und mittelständigen Unternehmen ist.

Vorteile durch SEO für KMU

Viele KMU die sich für Suchmaschinenoptimierung entscheiden fragen sich oft, was genau die positiven Aspekte bei der Zusammenarbeit mit einer Agentur sind. Online Marketing Agenturen setzen sich täglich mit der Optimierung von Kundenwebsites auseinander und können deshalb KMU bestmöglich bei der Verbesserung Ihrer Homepage unterstützen. Durch die Kooperation mit einer Agentur entstehen viele Vorteile für den Kunden:

  • Durch Optimierungen kann die Sichtbarkeit erhöht werden
  • Es können Top Platzierungen in den Suchergebnissen erreicht werden
  • Durch bessere Rankings kann der Traffic auf der Seite erhöht werden, was mehr Kunden generieren kann
  • Mit erhöhter Neukundenakquisition erweitert sich die Reichweite des KMU

Welche Maßnahmen kann eine Agentur für kleine und mittelständige Unternehmen ergreifen?

Online Marketing Agenturen haben viele verschiedene Möglichkeiten kleine und mittelständige Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Diese werden untergliedert in zwei Bereiche: Die Onepage und Offpage Optimierungen.

Bei Onpage-Maßnahmen werden Faktoren verbessert, die direkt auf der Website durchgeführt werden können. Diese sind beispielsweise das Erstellen von Title und Meta Descriptions oder die Anpassung der Seiten und deren Inhalte, damit die Seite strukturiert ist und von Suchmaschinen besser gelesen und indexiert werden kann.

Die andere Seite der Medaille ist die Offpage-Optimierung. Dabei ist es wichtig die erstellten Seiten nach Möglichkeit untereinander zu verlinken, damit diese auf die jeweiligen anderen verweisen können. Es gibt aber noch andere Beispiele wie das Aufbauen eines Backlinkprofils mit Links die auf die Kundenwebsite verweisen. Dabei ist zu beachten, dass diese hochwertigen Content beinhalten sollten, damit positive Auswirkungen auf das Ranking der Seite erreicht werden können. Und somit SEO für KMU ein Erfolg werden kann.

Ein Muss für jedes KMU: Lokales SEO

Die meisten kleinen und mittelständigen Unternehmen sind regional tätig und möchten deshalb für lokale Suchanfragen in Suchmaschinen auffindbar sein. Aber die meisten verschenken viel Potenzial bei lokalem SEO, deshalb ist es wichtig mit der richtigen Agentur zusammenzuarbeiten.

Für erfolgreiches lokales SEO gibt es deswegen mehrere Faktoren, die dabei unbedingt ausgeschöpft werden sollten. Damit man dabei gefunden werden kann, ist es sehr wichtig die richtigen Keywords zu wählen, damit man die Zielgruppe bestmöglich eingrenzen kann. Deshalb ist eine umfassende Keyword Recherche das A und O. Ebenfalls sehr wichtig ist es einen Google My Business Account zu erstellen, denn im Internet ist dies eine der ersten Anlaufstellen für Kunden bei der Suche nach Unternehmen. Dabei sollten Sie berücksichtigen, dass Sie so viele Unternehmensdaten wie möglich angeben, damit das KMU bestmöglich gefunden werden kann. Als Ergänzung sollte das Unternehmen dann auch noch in möglichst viele Branchenportale eingetragen werden, damit die Reichweite erhöht wird. Halten Sie diese drei Punkte ein können Sie sicher sein, dass Sie auf allen möglichen Plattformen präsent sind und demnach auch von Kunden gefunden werden:

  • Umfassende Keyword Recherche um die relevanten Keywords zu finden
  • Google My Business Account
  • Eintrag in Branchenportale

Wollen Sie mehr über lokales SEO erfahren?

Kosten für KMU

Durch die oben genannten Onpage und Offpage-Leistungen fallen dementsprechend auch Kosten an. Damit der Kunde einen groben Überblick über diese erhalten kann, wird im Folgenden ein Beispiel aufgezeigt (mehr zu SEO Kosten):

Nehmen wir an es werden Offpage-Maßnahmen ergriffen und es wird versucht ein Backlinkprofil aufzubauen. Dafür müssen in der Regel themenrelevante Backlinks aufgebaut werden. Themenrelevant bedeutet, dass die Backlinks zum Thema der Website passen sollten. Dabei können die Preise von Backlinks schwanken.

Nehmen wir also an der Kunde wäre bereit 100 € im Monat zu bezahlen. Dafür könnte höchstens ein durchschnittlicher bzw. einige eher schlechtere Links gebucht werden. Aber was sind gute und was schlechte Backlinks? Als gute Backlinks werden solche bezeichnet bei der die Website „natürlich“ gewachsen ist. Ein gutes Beispiel hier wäre Wikipedia, denn über Jahre hinweg wurden einzigartige und themenbreite Artikel verfasst, die allgemein über eine hohe Qualität verfügen und meist bei Suchanfragen an erster Stelle stehen. Schlechte Backlinks sind beispielsweise Links die in einer „Bad Neighborhood“ (schlechte Nachbarschaft) vorkommen. Diese sind Links, die von anderen Seiten verlinkt werden, die auf Casinoseiten oder Erotikseiten verlinkt werden.

Desto geringer also das Budget, desto wahrscheinlicher ist es, dass nur schlechte Backlinks aufgebaut werden können. Dadurch kann die Website des Kunden kein Rankingwachstum erfahren. Deshalb sollte darauf geachtet werden genügend Budget einzuplanen, damit gute Backlinks aufgebaut werden können und dadurch ein gesundes Backlinkprofil erstellt werden kann. Dabei kann die Anzahl der Backlinks von Unternehmen zu Unternehmen variieren.

jetzt unverbindlich anfragen