Instagram Werbung - Alles rund um Instagram Ads

Instagram gehört mit weltweit 1 Mrd. Nutzern zu den aktuell größten Social Media Plattformen. Es wird hauptsächlich zum Teilen von Bildern und Videos verwendet. Der Großteil der Nutzer gehört zu der Generation Y (18-35 Jahre alt), bei der Werbung einen großen Einfluss auf die Kaufentscheidung hat. Deshalb spielt Instagram Werbung für Unternehmen eine große Rolle.

Informieren Sie sich hier über die Ziele, Voraussetzen und unterschiedlichen Arten, wie man auf Instagram werben kann – Erreichen Sie Gen Y und kommen Sie Ihren Zielen näher.

Inhaltsverzeichnis

Welche Ziele kann man mit Werbung auf Instagram erreichen?

Was bringt Werbung auf Instagram? Auf dem Weg von der ersten Inspiration durch Instagram Ads bis hin zur tatsächlichen Handlung kann man wichtige Nutzer und potentielle Kunden erreichen. Deshalb ist Instagram Werbung für Unternehmen so interessant.

Markenbekanntheit

Mit Instagram Werbung lässt sich die Bekanntheit des Unternehmens oder Produkts steigern → mehr Reichweite

Kauferwägung

Auf Instagram können Nutzer über Produkte informiert werden → mehr Website-Klicks, Videoaufrufe usw.

Conversions

Mit der richtigen Instagram Werbung die eigene Zielgruppe zu mehr Conversions auf Ihrer Website verleiten

Welche Arten von Instagram Werbung gibt es?

Je nach angestrebtem Werbeziel gibt es verschiedene Arten und Möglichkeiten, Werbung bei Instagram zu schalten.

➤ Story Ads

Instagram Stories sind Bilder oder Videos, welche den Nutzern nur 24 Stunden angezeigt werden – danach wird die Story automatisch gelöscht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Stories als „Highlight“ dem Profil hinzuzufügen – dann steht sie so lange zur Verfügung, bis man sie manuell löscht.

Videos werden 15 Sekunden pro Story ausgespielt – Bilder jedoch nur 5 Sekunden.

Mit der „Swipe Up“ Funktion kann ein Call-To-Action Button mit hinterlegtem Link in die Story einfügt werden. Wenn die Nutzer den CTA „nach oben wischen“, öffnet sich der hinterlegte Link.

Voraussetzung für „Swipe Up“: Verifizierter Account oder mehr als 10.000 Follower

Video Spezifikationen

  • Dateityp: MP4 oder MOV
  • Dateigröße: max. 4 GB
  • Videolänge: max. 120 Sekunden
  • Auflösung:
    • Empfohlen: 1080 x 1920
    • Mindestens:  600 x 1067

Bild Spezifikationen

  • Dateityp: JPG oder PNG
  • Dateigröße: max. 30 MB
  •  Auflösung:
    • Empfohlen: 1080 x 1920
    • Mindestens:  600 x 1067

➤ Photo Ads

Foto Ads sind einfache Werbeanzeigen, die dem Nutzer in seinem Feed angezeigt werden. Man nutzt ein aussagekräftiges Bild (Mindestbreite und -höhe: 500 Pixel), welches quadratisch oder im Querformat hochgeladen werden kann. Zudem hat man die Möglichkeit, einen Call-To-Action mit einem hinterlegten Link einzufügen. Dieser wird den Nutzern direkt unter dem Bild angezeigt.

Es ist wichtig, dem Beitrag eine passende Beschreibung und Hashtags zu vergeben. Wenn die Nutzer nach den Hashtags suchen, werden Ihnen die Beiträge in den Suchergebnissen angezeigt.

➤ Video Ads

Video Ads sind ähnlich wie die Photo Ads, nur dass statt einem Bild ein Video genutzt wird. Es bietet ein ganz anderes Erlebnis als nur ein Foto, da die User bewegte Bilder und Ton haben. Das Video kann bis zu 120 Sekunden geteilt werden und muss quadratisch oder im Querformat sein.

➤ Carousel Ads

Carousel Ads sind mehrere Fotos oder Videos in einer einzigen Werbeanzeige, welche sich die Nutzer durch „nach links oder rechts wischen“ ansehen können. Es ist eine Reihe aus maximal 10 Fotos und / oder Videos möglich.

➤ Collection Ads

Collection Ads sind Foto oder Video Ads, aber haben zusätzlich zum CTA noch Instagram Shopping Produkte unter dem Bild oder Video. Produkte, die in Instagram Shopping gepflegt wurden, können hier zusätzlich zum Hauptmedium ausgestellt werden. Somit sind sie optimal um Traffic oder Conversions zu erhöhen.

➤ Ads im Explore Bereich

Hierbei handelt es sich um Werbeanzeigen, die im Explore, also „Entdecken“-Bereich von Instagram ausgespielt werden, statt im Feed des Nutzers. 

➤ Instagram Shopping

Mit Instagram Shopping kann man Produkte aus dem verknüpften Facebook Produktkatalog auf dem Instagram Profil in einem eigenen Reiter präsentieren. Es besteht zudem die Möglichkeit, diese Produkte in den einzelnen Ads und Stories zu markieren. Somit können die Nutzer die Produkte auf den Ads anklicken und werden dann auf die Produkteseite auf der Website oder in Instagram weitergeleitet.

Seit kurzem gibt es auch In-App-Käufe: Der Nutzer kann den Kauf innerhalb der App abzuschließen, ohne die App verlassen müssen.

Voraussetzung: Eine Verknüpfung mit dem Facebook Produktkatalog.

Fun Fact: Der Name ‚Instagram‘ ist aus den Wörtern „instant camera“ und „telegram“ entstanden.

Wie kann man Instagram Werbung schalten?

Es gibt einige Voraussetzungen, um Werbung auf Instagram schalten zu können:

  • Instagram Profil und Facebook Seite erstellen
  • Instagram Profil in ein Business Profil (Unternehmenskonto) umwandeln
    • Instagram Profil mit Facebook Seite verbinden (optional, aber Voraussetzung für Instagram Shopping)
    • Kategorie des Unternehmens wählen
    • Kontaktinformationen hinzufügen (können optional auf dem Profil angezeigt werden unter „Öffentliche Unternehmensdetails“)

Anschließend hat man Zugriff auf Business-Features und Instagram Insights. Um die Instagram Ads zu schalten:

  • Im Werbeanzeigenmanager (Facebook): Instagram-Kampagne erstellen
  • Werbeziel, Zielgruppe und Werbeformat auswählen
  • Budget festlegen (Tagesbudget oder Laufzeitbudget)
  • bestimmten Tag oder Uhrzeit für Anzeige bestimmen (optional)
  • Zeitraum festlegen, für den die Werbeanzeige geschaltet werden soll.
  • Letzter Schritt: auf „Posten“ klicken
  • Alternativ: bereits auf Instagram geteilten Beitrag auswählen -> Hervorheben
Es gibt keine fixen Kosten bzw. Preise für Werbung auf Instagram – man kann für jede Anzeige ein beliebiges Budget wählen.

Instagram wurde 2012 von Facebook übernommen, deswegen nutzt es den gleichen Werbeanzeigenmanager. Kampagnen werden auf die gleiche Weise erstellt, geschalten und verfolgt wie Facebook Anzeigen.

Welche Kennzahlen gibt es für Werbung bei Instagram?

Instagram Insights ist ein kostenloses Tool, dass man mit einem Business Profil nutzen kann, um die Kennzahlen der einzelnen Beiträge und des Profils zu verfolgen. Wer Werbung auf Instagram machen möchte, sollte diese unbedingt beachten. Die drei wichtigsten Kennzahlen sind:

Impressionen

Wie häufig wurde der Beitrag angesehen? Mehrfaches Ansehen wird als einzelne Impression gezählt.

 

Reichweite

Wie viele Follower haben den Beitrag gesehen? Mehrfaches Ansehen wird nicht gezählt.

 

Interaktionen

Alle Handlungen, die aufgrund des Beitrags auf dem Profil getätigt wurden, wie Profilaufrufe und Website-Klicks. Likes und Kommentare jedoch nicht.

 

Starten Sie jetzt durch mit erfolgreicher Instagram Werbung
Brauchen Sie professionelle Unterstützung? Wir helfen gerne!